Freitag, 14. April 2017

Osternester

Guten Abend ihr Lieben. Jaaaaa mich gibt es noch 😋, lange ist's her 😏😏. Habe eine etwas anstrengende Zeit hinter mir 😞, aber ich werde mich in Zukunft bemühen wieder etwas öfter zu Schreiben. Passend zu Ostern habe ich heute schnell diese Osternester mit den Kindern gemacht. Sie sind super schnell und ohne viel Aufwand gemacht. Ich finde ja die sehen sehr niedlich aus, und wenn man sie schön verpackt auch als kleine Geschenke total süß! Ihr braucht dafür nur drei Zutaten, nämlich Schokolade, Cornflakes und Schoko- oder Zuckereier. So, möchte auch keinen Roman schreiben und hoffe euch gefallen die kleinen Schokonester 😊😊. Ich wünsche euch auf jeden Fall schöne OSTERN 🐰🐰!!!!

Zutaten für 12 Osternester:

  • 250g Schokolade (Vollmich- oder Zartbitter, das bleibt euch überlassen)
  • 100g Cornflakes
  • ca. 36 kleine Ostereier

Zubereitungszeit:

🕑 25 Minuten

Zubereitung:

 Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen.

Sobald die Schoko geschmolzen ist, die Cornflakes unterrühren.
In Muffinformen mit einem Löffel kleine Häufchen setzen, dabei eine kleine Mulde in der Mitte machen.
Nun die Eier, am besten drei verschiedene Farben, in die Mitte setzten.
Die Nester gut 30 Minuten im Kühlschrank oder einfach an einem kühlen Ort abkühlen lassen.
Dann sind sie auch schon fertig 😉!!
Wenn man sie gut verpackt sind sie eine gute Woche haltbar!!

Viel Spaß beim Ausprobieren!!! 😊😊






1 Kommentare: